Nachhaltige Energie - im Druckcenter am Rigi kein leeres Lippenbekenntnis. leer_druckcenter_am_rigi

Nachhaltige Energie - im Druckcenter am Rigi kein leeres Lippenbekenntnis.

 
sonne
leer_druckcenter_am_rigi

Der Begriff «Nachhaltige Energieversorgung» ist im Druckcenter am Rigi kein leeres Lippenbekenntnis. «Der Einsatz von Solarzellen und die Installation von Erdgas als Primärenergie unterstreicht unsere Verantwortung als Unternehmen gegenüber der Natur», erklärt Geschäftsleitungsmitglied Patric Kreienbühl. Der Klimawandel ist mittlerweile zu einer weltweit dokumentierten Tatsache geworden. Das heisst, dass praktisch angewandte Ökologie ganz einfach ein Zeichen für intelligentes Handeln und

 
leer_druckcenter_am_rigi

nachhaltiges Wirken geworden ist. Denn die Kombination Erdgas und Solarenergie ist nicht nur ökologisch sinnvoll, sondern auch ökonomisch in hohem Masse überzeugend. Und Erdgas hat gegenüber anderen Energieträgern zwei wesentliche Vorteile: Es lässt sich bedarfsgerecht stufenlos verbrennen, also extrem genau dosieren. Zudem muss nur gerade so viel Erdgasenergie zur Sonnenenergie hinzugeführt werden, wie unbedingt erforderlich ist. Das optimiert die Sonnenenergie am Gesamtverbrauch in hohem Masse.